Mitgliederbereich

Zur Ausstellung 2019

 
Gemeinsam vollbracht!
 
Werte Vereinsmitglieder, Meine Freunde
 
Seit vielen Jahren hat dieser Verein wieder einen öffentlichen Anlass durchgeführt. Gemeinsam haben wir diese Ausstellung perfekt präsentiert und viel Lob von den ca 800 Besucherinnen und Besuchern (inkl Kinder) eingeheimst.
 
Für mich war das eindrücklichste Erlebnis dieser Ausstellung der neue Zusammenhalt (Kit) in unserem Verein. Viele haben sich bei der Arbeit dieses Wochenendes erst richtig kennen und schätzen gelernt. Mehrmals wurde ich gefragt: «Was ist das für einer?»…und später sass man lachend beieinander im Kaffee…. Auch in diesem Sinne ist unsere Ausstellung ein grosser Erfolg und ein Meilenstein in unserer Gemeinschaft. Es brauchte einen Ruck, Mut und viel Engagement – aber es hat sich für uns alle gelohnt – auch dank einem wunderbaren OK-Team!
 
Auch der Gemeinderat von Pfaffnau, der Vertreter des BAZL und diverse andere Vereinspräsidenten waren an unserem Behörden-Apéro sichtlich beeindruckt. Der Gemeinderat hat uns gratuliert und die weitere Unterstützung versprochen. Ganz besonders hat der Behörde unsere Jugendarbeit (Bastelecke) imponiert.
 
Ich lege Euch die GV-Zielsetzungen für die Ausstellung bei. Ihr könnt deren Erfüllung damit selbst beurteilen und Euch gemäss Euren Erfahrungen der letzten Tage ein eigenes Bild machen.
 
Die finanziellen Erwartungen möchte ich etwas dämpfen. Wir mussten diverse Arbeiten mangels internen «Bewerbern» auswärts vergeben (Koch, Tombola, etc). Hier fallen nun Kosten oder Mindereinnahmen an. Auch haben wir die Preise unserer Fliegerbeiz am Hock bewusst familienfreundlich angesetzt und damit die Gewinnmarge etwas reduziert. Trotzdem werden wir ein positives Ergebnis vermelden können. Für weitere Informationen dazu müssen wir aber noch diverse Rechnungen abwarten.
 
Demuth, Stolz und grosse Dankbarkeit sind die Gefühle Eures Präsidenten am Tag nach dieser gelungenen Ausstellung. Von ganzem Herzen bedanke ich mich für Eure grosse Arbeit und das enorme Engagement. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt unseren Fliegerfrauen, an vorderster Front Monika, Manuela, Marianne, Doris, und unserem Koch Fredi Härdi.  Meine Anerkennung auch für die vielen wunderbaren Kuchen, das gespendete Brot von Ruth Meier-Bögli (unsere Verpächter der Piste), das Abdeckpapier von Roli Schneeberger und die Transporte der Firma Arnet.
 
Ich freue mich auf unsere Generalversammlung am 18.1.2020

 

Euer Präsi, Willy Siegenthaler