Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite des Modellflugsportvereines Pfaffnau. Hier finden Sie alle Informationen über unseren Verein. 

 

JAHRESPROGRAMM 2021

Das aktuelle Jahresprogramm wurde an der GV vom 23.01.2021 genehmigt und ist jetzt aufgeschaltet.
--> siehe Jahresprogramm

 

GENERALVERSAMMLUNG vom 23.01.2021

Die 54. Generalversammlung des MFSV Pfaffnau fand (Corona bedingt) zum ersten Mal in schriftlicher Form statt.
Das Protokoll wurde den Mitgliedern per Mail zugestellt.
- Statuten 2021 (geändert)
- Platzreglement 2021 (geändert)
- Corona Massnahmen (geändert) 

 

Pistenreparatur September 2020

Am Samstag 19. September 2020 führten Mitglieder des Vereins unter der Anleitung von Heinz Buchmüller eine grossangelegte Reparatur der Start- und Landepiste auf unserem Gelände (genannt «Blätz») durch. Dank generalstabmässiger Planung und sehr guter Vorbereitung konnten Heinz und seine «Heinzelmännchen» unsere Piste wieder in einen hervorragenden Zustand bringen. Es wurden insgesamt 32 Flicke professionell verklebt. Hier einige Fotos dieser Aktion.  

 

 

AUSSTELLUNG 2019 - EIN VOLLER ERFOLG!

 

Die Ausstellung des MFSV Pfaffnau vom 19./20.10.2019 war ein voller Erfolg:

 

- Für die Vereinsmitglieder, deren Kameradschaft und Zusammenhalt gestärkt wurde.

- Für die 800 Besucher, die unseren Verein mit viel Lob bedachten.

- Für die Gemeinde, die Ihren Verein würdig willkommen hiess.

 

Der Modellflugsportverein Pfaffnau bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren und bei den Gemeindebehörden ganz herzlich für die grosse Unterstützung.

 

Bitte den Brief des Präsidenten im Mitgliederbereich (öffentlicher Teil) beachten.

Die Bilder zu diesem denkwürdigen Anlass unseres Vereines sind in Bearbeitung.

 

 

EIN STOLZER PFAFFNAUER VEREIN

Was in vielen grossen Agglomerationen heute fehlt, finden wir in Pfaffnau:

Man kennt sich, schätzt sich, achtet einander und hilft sich gegenseitig - verbunden mit einer modernen Infrastruktur der Gemeinde.

Der Modellflugsportverein Pfaffnau darf diese Wertschätzung immer wieder erleben.

Bei Besuchen der Bevölkerung, der Parteien und der Gemeindebehörden auf unserem kleinen naturnahen Fluggelände, bei unseren traditionellen Anwohnerfesten mit den Nachbarn, bei unseren Anstrengungen in der Jugendarbeit (Bsp: Aktion Ferienspass) und nun wieder bei unserer Modellbau-Ausstellung 2019.

Die Mitglieder des MFSV Pfaffnau (viele aus Pfaffnau und der Region) sind dankbar dafür und stolz ein Pfafnauer Verein zu sein! 

 

MODELLFLIEGER HABEN ZUKUNFT!

Bundesrat Willi Ritschard hat einmal gesagt:
"Eltern, deren Kinder das Modellbauen und Modellfliegen als Hobby betreiben, brauchen sich um die Zukunft ihrer Sprösslinge keine Sorgen zu machen!"

 

Tatsächlich schafft kaum eine Freizeitbeschäftigung die Verbindung zwischen der Technik und Naturverbundenheit so nachhaltig in allen Alterskategorien wie dieses Hobby.

Bei garstigem Wetter ein Modell bauen und spielerisch den Umgang mit modernster Technik erlernen - bei besseren Bedingungen zusammen mit Vögeln mitten in der Natur am Himmel kreisen und dabei die Ehrfurcht vor der Schöpfung erfahren.

 

Der Modellflugsportverein Pfaffnau unterstützt Interessenten jeden Alters beim Erlernen dieses einmaligen Hobbies. Unsere "Göttis" helfen mit, den Umgang mit Flugmodellen ohne grosse Enttäuschungen zu erlernen. An Anlässen mit Jugendlichen machen wir spielerische Einführungen ins Modellfliegen - ein riesen Spass!

 

Melden Sie sich mit unserem Kontaktformular.

EIN GÖTTI BERICHTET (2)

In unserem Verein kümmern sich sogenannte "Göttis" im Rahmen unserer Jugendarbeit um den Nachwuchs. Die Göttis berichten von Zeit zu Zeit an den Präsi.

Im nachfolgenden Bericht wurden Namen und Daten aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes geändert:

 

August 2019: Hallo Willy.

In Deinem Auftrag habe ich mich gestern mit den beiden Interessenten auf unserem Fluggelände getroffen. Peter (14) wurde von seinen Eltern gebracht und diese gesellten sich zu uns. Hans (46) kam mit dem Motorrad. Alle waren über den von mir mitgebrachten Kaffee und die Guetzli sehr überrascht. So ging es zuerst ans Naschen und Schwatzen...

Habe ihnen dann unseren Verein vorgestellt und die Gegebenheiten / Vorschriften auf dem Blätz erklärt. Anschliessend haben wir gemeinsam meinen Elektrosegler zusammengestellt. Das Staunen über die moderne Technik und den Bauaufwand war gross - und es kam sofort Begeisterung auf. Hatte viele Fragen zu beantworten - insbesondere auch zu Händlern und Preisen.

Anschliessend ging es ans Doppelsteuer. Jeder konnte sich im Fliegen meines Seglers versuchen. Dabei gelang Peter bereits eine beachtliche Flugzeit - ist sehr talentiert. Trotzdem war ich froh und dankbar über die Lehrer-Schüler-Funktion unserer modernen Fernsteuerungen. Konnte so das Modell immer wieder vor dem Absturz bewahren und die beiden Interessenten gefahrlos üben lassen. So verlief der Nachmittag spannend und auch mit viel Humor. Wir vereinbarten schon die nächste "Flugstunde".

Hoffe, dass ich die beiden Interessenten für unseren Verein und unser Hobby gewinnen kann - sie würden in den Verein passen. Beiden habe ich erstmal den Kauf eines PC-Simulators empfohlen und Sie auch zu unserem Oldie-Fliegen am Monatsanfang eingeladen.

Bin "nudelfertig" aber zufrieden. Macht Spass die Tätigkeit als "Götti" und Fluglehrer.

Liebe Grüsse an den Vorstand....

Nächste Termine

Samstag 19.06.2021

Verschiebedatum Schlepptreffen 2021
13:30-19:00

Sonntag 05.09.2021

Anwohnerfest
11:00-17:00

Samstag 02.10.2021

Internes Saison Abschlussfliegen
13:30-19:00

Freitag 29.10.2021

Hock
19:00-22:00

Samstag 22.01.2022

55. Generalversammlung
19:00-22:00
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Wetter

 

Wetter in Pfaffnau